International

Internationaler Lehrer & Lehrlings-Austausch am Beispiel China

Seit dem Jahr 2000 sind mehrere Chinaprogramme verwirklicht worden. Hier finden Sie eine genaue Dokumentation von BD Josef Baumgartner zu einer der Reisen:

Download


Seit dem Jahr 2000 sind folgende Chinaprogramme verwirklicht worden: 

Mai 2000: fünf Lehrlinge und Betreuer J. Baumgartner besuchen die Vocational School in Luoyang und schließen ab mit Basic for Hainan Kitchen. November 2003 sind fünf Lehrlinge mit dem Betreuer C. Turrisser-Gala im Beijing Continental Grand Hotel und schließen ab mit Basic for China Kitchen. November 2006 sind fünf Lehrlinge mit dem Betreuer M. Radowski im Beijing Continental Grand Hotel und schließen ab mit Basic for China Kitchen. November 2007 sind sechs Lehrlinge mit dem Betreuer M. Radowski im Beijing Continental Grand Hotel und gestalten eine "Tiroler Späzialitäten Woche". 

Natürlich fanden jedes Jahr Gegenbesuche vom mittleren Management des Beijing Continental Grand Hotel statt und schließen mit Schulungen für "Basic for Austrian Food and Service" ab. Viel Kulturaustausch von beiden Seiten. 

Fotogalerie: Gäste aus Shanghai




Teilnahme an der "TROPHÉE MARYSE ET JEAN LENOIR"

Seit einigen Jahren nehmen Qualifizierte Lehrlinge der TFBS für Tourismus Absam bei dem großen Lehrlingsvergleich von Köchen und Restaurantfachkräften am "TROPHÉE MARYSE ET JEAN LENOIR" Wettbewerb teil. 

Es gelang jedes Mal ganz vorne am Podest zu stehen. 1x Gold für Küche und 1x Silber für Service im Jahr 2005; 2007 Gold für Service und Silber für Küche. 2009 holten wir Gold für die Patisseriekunst nach Österreich. 

Unterstützt wurden die Lehrlinge von der Seniorpädagogin und ehemaligen Fremdsprachenlehrerin Fr. Kleinschmid, mit Unterstützung der Trainer Fritz Schöffthaler und Dir. Josef Baumgartner.